Willkommen

Hallo auf meiner Homepage! Begonnen 8.5.2011
 Alle Texte und Bilder sind rechtlich geschützt, mehr im Impressum.

Ich erhielt Platz 4 beim Besucher-Award, siehe Unterseite Awards und Neues. Allen ein Danke.



Ich bin Hobbyautor mit Vollzeitjob und Ehefrau. Mehr? Siehe Über mich.

Meine  Veröffentlichungen  Ich bei Amazon. Meine FB-Fanseite


Neu   Neu   Neu   Neu  

Ostern ist gerade, wir haben Karfreitag und Wolfcamp 9 ist nehezu fertig geschrieben. Eine Szene am Plauer See, mit Lagerfeuer, taucht aus einer anderen Sicht betrachtet, in einem neuen Projekt von mir noch einmal auf, einem CROSSOVER von Wolfcamp und Hexeninternat.
Titel: Hexeninternat - Entführt ins Wolfcamp
 
Ostermontag: Kapitel 1 ist fertig. Es beginnt in der Fuldaer Straße in Potsdam. Erinnert ihr euch an die Adresse?
 

Verdammt, Jan ist total in die Neue, in Thanee, verknallt! Dabei hat er eh keine Chance, oder?
 
Jan erzählt in der Ich-Perspektive
 
eBook und TB mit 147 Seiten

NEU   NEU    NEU     NEU       NEU

Das Autorenduo Lady Grimoire (April Moon Reihe, Hexenarche, Flocke und Schnurri) und ich haben zusammen etwas geschrieben. 

Gabriel, der Vampir 

Es ist die Vorgeschichte zum Roman Rachel, die Vampirhexe. 

Worum geht es? Gabriel zieht nach London und freut sich auf sein neues Zuhause. Der 17jährige ist fest entschlossen, endlich Freunde zu finden. Nach einer verstörenden Begegnung mit einer Katze und einer Fledermaus trifft er bei einem Streifzug durch die Gegend eine Gruppe Jugendlicher. Vor allem das Mädchen Stella fasziniert ihn sehr. Doch um in ihre Clique aufgenommen zu werden, muss er zuerst eine gefährliche Mutprobe bestehen …

 

Rachel, die Vampirhexe ist bereits zum Sonderpreis vorbestellbar bei Amazon.

Rachels Geburtstagsfeier in einer angesagten Disco endet in einem Fiasko: Ihre Freundin prügelt sich, sie bekommen Hausverbot und Rachel will nur noch nach Hause. Doch plötzlich ist eine junge Frau tot und der seltsame Typ aus der Disco scheint in allem mit drinzuhängen …

„Rachel, die Vampirhexe: Tochter der Nacht“ ist ein packender Urban-Fantasy-Roman und die spannende Fortsetzung von „Gabriel, der Vampir“.

 

                          


Es ist da! Etwas Neues Aus dem Hexeninternat!

Vier Jahre nach der Internatszeit kommen Tanja und ihre Freunde wieder zusammen. Aber nicht mehr alle sind noch am Leben ...
 
                       eBook und Tb .

       

                          


                       

Lea und Leon:  Als ein neuer Schüler in Leas Klasse kommt, wird ihr übel und sie stürzt zur Toilette. Kein guter Start, aber sie und der Junge sind auch zu verschieden. Arm trifft auf Reich und dann ist da noch etwas, das sie nicht nur voneinander, sondern ebenso von allen anderen unterscheidet ...
Der Roman berührt das Hexeninternat-Universum, ist aber ein völlig eigenständiges Buch.
Urban Fantasy für Jugendliche    Als Taschenbuch mit 142 Seiten erhätlich


In der Nähe des Hexeninternats existiert in Mecklenburg Vorpommern ein Camp, in das jedes Jahr Teenager geschickt werden, die sich auffällig verhalten, Blackouts haben, angeblich schlafwandeln oder sich aggressiv zeigen. Aber es kommen nur ganz spezielle Kids in das Camp, das WOLFCAMP genannt wird und über das sich nirgends eine Information finden lässt.

Kassita ist eine von ihnen und was sie dort erlebt ... also das ist echt ... na, lest selbst

        

jetzt als eBook bei Amazon.

Die eBook-Serie wächst langsam. Mehr Infos erfährst du hier:

Serienklappentext:

Kassita ist erst fünfzehn, aber sie merkt, dass etwas mit ihr nicht stimmt. Als sie ihren Freund grundlos und mit ungeahnter Kraft verprügelt, soll sie die Ferien in einem Camp verbringen. Oder ist das eher ein Besserungslager für aufmüpfige Teenager? Dazu passen aber nicht die komischen Andeutungen ihres Bruders. Und warum nennt er das Lager, in dem er selbst schon gewesen sein soll, Wolfcamp?
Als wieder Vollmond ist, geschehen seltsame Dinge im Camp. Obendrein passiert ein Mord und Kassita muss sich fragen, was sie mit dem Verbrechen zu tun hat …
Die Ereignisse waren tragisch, aber das Leben im Camp muss weitergehen. Kassita kommt einem Jungen immer näher, auch zwischen anderen Jugendlichen funkt es. Kassita lernt Mario immer besser kennen, doch das Wochenende muss sie ohne ihn verbringen. In Malchow tritt ihr ein anderer Junge zu nahe und auf dem Orientierungslauf geschieht etwas Schreckliches.
Ist der andere Junge wirklich ihr großer Feind? Die Nerven im Camp liegen brach, zumal sich der Mond erneut rundet und die nächste Verwandlung ansteht.
Die Konfrontation mit dem Wervampir steht bevor, doch der lernt zuvor noch ein Mädchen kennen. Dann kommt es zum Kampf mit einigen Jungwerwölfen, aber die Bestie kann fliehen. Geschwächt trifft der Wervampir erneut auf das Mädchen und beißt sie, um an ihr Blut zu kommen …
Kassitas Bruder kommt zu Besuch. Er verärgert Lauras Freund und begibt sich mit dem Campleiter auf die Jagd nach dem Wervampir.
Langsam nähert sich das Ende ihrer Zeit im Wolfcamp und die Freunde erleben einen schönen Abend am Lagerfeuer. Dabei beobachten sie etwas Seltsames …


Die Serie um Kassita hat ähnlich wie Romanhefte am Kiosk um die 60 Seiten und erscheint alle 4-6 Wochen.
Urban Fantasy für jung und alt.

Wolfcamp 1 Die Ankunft
Wolfcamp 2 Der Mord
Wolfcamp 3 Liebeleien
Wolfcamp 4 Feindschaften
Wolfcamp 5 Begegnungen
Wolfcamp 6 Dreiviertelmond
Wolfcamp 7 Der Wervampir
Wolfcamp 8 Die Schülerin
Wolfcamp 9 Das Ende
Wolfcamp 10 Danach


 

               

            


HEXENINTERNAT

Die sechzehnjährige Tanja aus Berlin erlebt mit dem Ende der Halbjahresferien auch das Ende ihres bisherigen Lebens. Sie stürzt beim Eislaufen mit der Freundin, begegnet ihrem Schwarm David mit einer Blondinen im Arm und als sie nach Hause kommt, trifft sie ihren blutenden Vater an. Ihre Eltern wurden von Jägern überfallen und müssen fliehen. Tanja bringen sie in ein Internat für angehende Hexen und Hexer, denn Tanja ist kein normaler Mensch!
Ein in der realen Welt angesiedelter Fantasyroman für Jung und Alt.

Covergestaltung: Juliane Schneeweiss (www.juliane-schneeweiss.de)
Coverfotos: © Depositphotos.com

                bester Rang war Platz 14  

eBook und Taschenbuch (212 S. für 6,99 Euro) bei  Amazon    


   HEXENINTERNAT 2

Teil 2 gibt's als Taschenbuch mit 162 S. für 6,50 Euro bei Amazon, eBook    

Nach drei Tagen stieg Hex 2 in die Amazon Top 100 bezahlt ein, war nach weiteren 6 Tagen auf dem Wahnsinnsplatz  6 !!


       HEXENINTERNAT 3

schaffte es an Tag 3      nach Erscheinen auf  Platz 140.

Tag 5: 3x5 Sterne und Platz 59 der Amazon Kindle Top 100. Bester Rang: Platz 13 am 10.3.2015.

und bester Rang war Platz 13


Einen Bericht über das reale Eliteinternat auf Schloss Torgelow gibt es in der Super Illu Nr.09 vom 19.2.2015. Hier


   HEXENINTERNAT - Alex

Mehr dazu erfahrt ihr auf der ausführlichen Hexeninternatsseite (unter Leseproben), also hier.

Am 20.3.2015 bei Amazon erschienen, war Alex einen Tag später bereits auf Platz 897.  Wahnsinn! Danke! Kurz vor Ostern tingelte es um den Platz 200 herum.


    HEXENINTERNAT 4

Das Ebook ist in der Nacht zum 9. April 2015 erschienen und am 10., Freitag, war es schon auf Platz 961 geschnellt! Bester Platz am 20.4. mit Platz 17!

Am 13.4.2015 sah es so aus:  Ich belegte in Amazons Bestseller für

    Magie & Fantasy die Plätze:  1  2  4  5  6  9             


Hexeninternat 5

siehe Unterseite Leseproben Hexeninternat                  

Teil 5 ist der letzte Teil. Er kam bis auf Platz 48 der Amazon Top 100 bezahlt Kindle.



Hexeninternat und ich sind Sponsor der 1D Jugendmannschaft vom 1. FC Marzahn 94

          


              Mehr siehe Unterseite Alpengold 




Am  Freitag, 27. Mai 2011, verstarb  mein Vater, 4. Juli war Beerdigung.  Anklicken für größeres Bild. 

                    


 

Uhrzeit jetzt
Ewiger Kalender

 

 

Desktop weather
YoWindow.com Forecast by yr.no

 

Weather Widget
YoWindow.com yr.no

 

 

15699

39

 

 

Hi, Besucher Nummer 1000 war hier am 11.12.2011  früh

Besucher Nummer 2000 besuchte die Seite am 13.2.2012, danke

Besucher Nummer 4000 besuchte die Seite am 10.9.2012, danke

 Copyright © by Heiko Grießbach

 


nPage.de-Seiten: Langenhorner Windpark | Formulierungshilfen Pflegeplanung